Kommunale Sozialpolitik gestalten! – Freitag, 18.9.2015, 20.00 Uhr

Die Presseerklärung der Grünen Odenwaldkreis zur Veranstaltung mit Wolfgang Stengmann-Kuhn:

Presseerklärung zur Veranstaltung “Kommunale Sozialpolitik gestalten!” mit Wolfgang Stengmann-Kuhn

IMG_0774Grüne Michelstadt, Armut, Kommunen, AufstockerIMG_0782 IMG_0786Foto: Grüne MichelstadtIMG_0777IMG_0780

 

 

Seniorenbetreuung, Kitas, Jugendhilfe, Wohngeld, Hartz IV, Asyl u. v. m. – kommunale Sozialpolitik ist thematisch breit gefächert und die finanziellen Mittel, die dafür aufgebracht werden müssen, steigen permanent.

Der Bund trägt gemeinhin nur in bescheidenem  Maße zur Finanzierung der kommunalen Finanzen bei. Gerade deshalb möchte der Stadtverband Michelstadt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Frage stellen, was sich  „oben“ – also bundespolitisch – ändern müsste, damit „unten“ mehr für die Gestaltung kommunaler Sozialpolitik ankommt.

Vormerken: Freitag, 18.9.2015, 20.oo Uhr, Grüner Baum, Michelstadt

Foto: S.Kaminski

Foto: S.Kaminski

Die GRÜNEN Michelstadt laden herzlich zu einem Vortrag und anschließender Diskussion mit dem sozialpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn ein.

Strengmann-Kuhn  ist ebenfalls Mitglied im Europaausschuss des Bundestages, sodass auch die aktuellen Asylfragen Gegenstand des Abends sein werden.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 18.9.2015 um 20 Uhr und findet in der Gaststätte „Zum Grünen Baum“, Große Gasse 17 in Michelstadt statt.

Wir freuen uns über zahlreiche interessierte Zuhörer und eine angeregte Diskussionsrunde.

Verwandte Artikel