Atomausstieg

Nach einer guten Diskussion am vergangenen Mittwoch, hatte sich die Mehrheit der anwesenden Mitglieder gegen die Zustimmung für den “Merkelschen Atomausstieg” ausgesprochen. Die Mehrheit der Grünen Mitglieder im Kreis war es zu lange, bis 2022 auf den endgültigen Atomausstieg zu warten. Sie wollten den Ausstieg. Ganz klar, aber um 5 Jahre vorgezogen.
Heute nun hat die Mehrheit der Bundesdelegiertenkonferenz, der Grünen, in Berlin für die Zustimmung zum Ausstieg 2022 gestimmt.
Allerdings mit der Einschränkung, wenn es nicht noch gute Verbesserungen beim Ausstiegsvertrag gibt, wird CDU/FDP nicht mit den Grünen Stimmen rechnen können.
Mehr dazu unter www.gruene.de

Verwandte Artikel