dav

Amphibien und der Müll am großen See zwischen Steinbach und Rehbach

Stadtverband Michelstadt von Bündnis90/Die Grünen, die Jugendgruppe vom BUND e.V. und interessierte Bürger*innen sammeln Müll.

Am Straßenrand und in der Böschung vom großen See zwischen Rehbach und Steinbach liegt sehr viel Müll. In den nächsten Tagen und Wochen werden dort wieder die Amphibien über die Straße gehen wollen und da stört der Müll. Die Helfer vom NABU e.V., die die Amphibien über die stark befahrene Straße retten, sind dankbar für jeden Müll, der dort nicht mehr liegt. Dann ist es einfacher die Kröten, Frösche und Molche im Graben zu erkennen und aufzusammeln bevor sie auf die Straße kriechen.

Am Samstag, 19.02.2022 um 10 Uhr treffen wir uns daher an der Parkbucht am großen See. Wasserfeste Schuhe, Warnweste und (Arbeits-) Handschuhe sowie Eimer sind selbst mitzubringen. Müllsäcke und gelbe Säcke werden vorhanden sein. Meldet Euch an unter: MFuhrig@gruene-michelstadt.de oder kommt spontan vorbei.

Die geltenden Corona-Regeln werden selbstverständlich beachtet.

Helft mit, für die Natur und die Umwelt stark zu sein! Wir sehen uns!

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel